Werbeanzeigen

Radfahrerin bei Vorfahrtunfall verletzt

 Königs Wusterhausen: Kurz nach 08:00 Uhr wurde die Polizei am Mittwochmorgen zu einem Verkehrsunfall in die Luckenwalder Straße gerufen. Nach der Missachtung der Vorfahrt war dort ein PKW PEUGEOT mit einer Fahrradfahrerin zusammengestoßen. Die 38-Jährige stürzte und erlitt dabei Verletzungen, die eine medizinische Versorgung im Krankenhaus erforderten. Eine erste Schätzung der Sachschäden wurde mit etwa 3.000 Euro angegeben.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: