Werbeanzeigen

Radfahrerin nach Verkehrsunfall schwer verletzt

#Berlin – Heute Vormittag verletzte sich eine 71-jährige Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall in Staaken schwer. Nach bisherigen Erkenntnissen kam es gegen 11.45 Uhr im Magistratsweg zu einem Zusammenstoß zwischen der Radfahrerin und einem Auto. Dabei stürzte die Seniorin und verletzte sich schwer im Schulterbereich. Ob die Radfahrerin in das haltende Auto fuhr oder der 28-jährige Autofahrer die ältere Dame beim Rückwärtsfahren übersah ist bislang noch nicht klar, da die Aussagen der Beteiligten stark voneinander abweichen.

Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 2 hat die weiteren Ermittlungen zum Unfallhergang übernommen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: