Radfahrerin schwer verletzt

#Berlin – Eine 48 Jahre alte Radfahrerin wurde gestern Nachmittag gegen 14.40 Uhr bei einer Kollision mit einem Transporter in Steglitz lebensgefährlich verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen und Zeugenbefragungen befuhr der 45-jährige Fahrer des Transporters den rechten Fahrstreifen des Steglitzer Damms in Richtung Attilastraße, in die er bei Grün zeigender Ampel nach links abgebogen sein soll. Die Radfahrerin war aus Richtung Lankwitz kommend auf der Attilastraße in Richtung Steglitzer Damm unterwegs, als sie bei Rot in den Kreuzungsbereich der beiden Straßen eingefahren sein soll. Beim Linksabbiegen in den Steglitzer Damm kam es dann zum Zusammenstoß mit dem Transporter. Die Frau wurde nach einer Erstversorgung vor Ort durch die Besatzung eines Krankentransportwagens mit schweren Kopfverletzungen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des Transporters erlitt einen Schock und wurde vor Ort durch eine Seelsorgerin betreut. Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang führt das Fachkommissariat der Polizeidirektion 4 (Süd).

%d Bloggern gefällt das: