Radfahrerin verletzt

Hohen Neuendorf – Eine 14-jährige Radfahrerin überquerte gestern gegen 15.10 Uhr in der Oranienburger Straße plötzlich vom Gehweg aus die Fahrbahn. Dabei hatte die jugendliche Oberhavelerin offenbar nicht auf den fließenden Verkehr geachtet. Es kam zur Kollision mit einem Pkw Fiat, der von einer 69-jährigen Oberhavelerin gesteuert wurde. Die Radfahrerin stürzte und verletzte sich. Sie musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Sachschaden entstand nach ersten Erkenntnissen nicht.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: