Radfahrerin verletzt

#Neuruppin – Im verkehrsberuhigten Bereich der Bahnhofstraße kollidierten gestern gegen 17.45 Uhr zwei Radfahrer miteinander. Eine 79-jährige Neuruppinerin kam aus dem Bereich und wollte auf die Bahnhofstraße auffahren. Dabei übersah sie offenbar einen 20-jährigen Neuruppiner, der mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg gefahren war. Die Frau kam zu Fall und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der 20-Jährige blieb unverletzt.

%d Bloggern gefällt das: