Radfahrerin verletzt

#Neuruppin – Eine 62-jährige Neuruppinerin wurde gestern gegen 15.50 Uhr bei einem Verkehrsunfall in der Neuruppiner Straße in Alt Ruppin (Bundesstraße 167) verletzt. Sie war mit einem Fahrrad auf einem Radweg entlang der Straße gefahren. An der Einmündung zum Neumühler Weg kam es zur Kollision mit einem Pkw Ford. Der 38-jährige Neuruppiner Fahrer wollte auf die Bundesstraße abbiegen und hatte die Radfahrerin offenbar übersehen. Der Mann bremste noch, konnte die Kollision jedoch nicht mehr vermeiden. Die Frau kam zu Fall. Sie wollte einen Arzt aufsuchen. Das Fahrrad der Frau war nicht mehr fahrbereit, insgesamt entstand ca. 200 Euro Sachschaden.

%d Bloggern gefällt das: