Werbeanzeigen

Radfahrerin von Auto erfasst

#Berlin – Ein Verkehrsunfall, bei dem eine Radfahrerin schwer verletzt wurde, ereignete sich gestern Nachmittag in Kladow. Nach derzeitigem Ermittlungsstand war ein 61-Jähriger gegen 18.15 Uhr mit einem Alfa Romeo auf der Straße Am Landschaftspark Gatow in Fahrtrichtung Potsdamer Chaussee unterwegs. An der Potsdamer Chaussee wollte er nach rechts abbiegen, stoppte jedoch, um noch einen Radfahrer passieren zu lassen, der den Radweg parallel zur Potsdamer Chaussee in Richtung Ritterfelddamm befuhr. Als er wieder anfuhr, soll er die 46-jährige Radlerin, die in dieselbe Richtung wie der erste Radler unterwegs war, übersehen haben. Trotz eines Ausweichmanövers der Frau kam es zum Zusammenstoß, wobei sie sich schwere Verletzungen am Kopf und an der Schulter zuzog. Ein alarmierter Rettungswagen brachte sie zur stationären Aufnahme und Behandlung in ein Krankenhaus. Der Autofahrer stand unter dem Eindruck des Geschehens, blieb jedoch unverletzt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: