Radfahrerin von Lkw erfasst und schwer verletzt

#Berlin – Gestern Nachmittag wurde in Wilmersdorf eine Radfahrerin schwer verletzt. Gemäß Zeugenaussagen fuhr ein 49 Jahre alter Mann gegen 15.40 Uhr mit einem Lkw auf der Uhlandstraße in Richtung Lietzenburger Straße. Beim Rechtsabbiegen auf den Hohenzollerndamm soll der Fahrer des Lkw die aus gleicher Richtung kommende und geradeaus fahrende 74-Jährige auf ihrem Fahrrad erfasst haben. Der 49-Jährige soll zunächst weitergefahren und die Frau mehrere Meter mitgeschleift haben, bis ihn Passanten auf den Unfall aufmerksam machten. Alarmierte Rettungskräfte der Feuerwehr brachten die am Kopf und am Rumpf verletzte Frau zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Die Ermittlungen zum Unfallhergang führt ein Fachkommissariat für Verkehrsdelikte in der Polizeidirektion 2 (West).

%d Bloggern gefällt das: