Radler erfasst

#Kremmen – Gestern ereignete sich gegen 10.45 Uhr im Südweg Ecke Berliner Chaussee ein Verkehrsunfall auf Höhe eines Gartencenters. Ein 58-jähriger Ostprignitz-Ruppiner beabsichtigte mit seinem Pkw Mitsubishi nach rechts auf die Berliner Chaussee einzufahren. Auf dem Radweg befand sich zu diesem Zeitpunkt jedoch ein 80-jähriger Radfahrer aus Oberhavel, wodurch es zu einer Kollision der beiden Verkehrsteilnehmer kam. Der Radler stürzte und musste zur weiteren Behandlung in einem Krankenhaus aufgenommen werden. An den weiterhin fahrbereiten Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von rund 3.200 Euro.

%d Bloggern gefällt das: