Werbeanzeigen

Radlerin leicht verletzt

Hohen Neuendorf – Ein 37-jähriger deutscher Renault-Fahrer übersah gestern um 16.50 Uhr offenbar beim Abbiegen an der Ecke Karl-Marx-Straße Ecke Triftstraße eine 14-jährige deutsche Radfahrerin. Infolge der Kollision stürzte die Radlerin zu Boden und verletzte sich leicht. Die 14-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in ein Berliner Krankenhaus gebracht. Bei dem Verkehrsunfall entstand geschätzter Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: