Radlerinnen zusammengestoßen und gestürzt

#Potsdam West, An der Pirschheide – 

Montag, 07.09.2020, 07:15 Uhr – 

 

Zwei Schülerinnen (14 und 15 Jahre alt) fuhren am Montagmorgen auf dem „Fußweg Bahndamm Templin“ in Richtung „An der Pirschheide“. Aus noch ungeklärter Ursache stießen beide mit den Rädern zusammen und stürzten. Beide Mädchen trugen keinen Helm. Die 14-Jährige wurde durch den Sturz leicht verletzt und von Rettungskräften ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 50 Euro. Eine Unfallanzeige wurde aufgenommen.

%d Bloggern gefällt das: