Räuber in die Flucht geschlagen

#Berlin – Bei einer erfolglosen Raubtat heute früh in Neu-Hohenschönhausen wurde niemand verletzt. Nach den bisherigen Erkenntnissen betraten gegen 4.05 Uhr zwei maskierte und  bewaffnete Täter die Bar am Prerower Platz und trafen dort lediglich auf anwesende Gäste. Durch die anschließende verbale Auseinandersetzung wurde die Angestellte des Lokals im Nachbargeschäft aufmerksam und ging in die Bar. Hier wurde sie von dem Duo unter Vorhalt von zwei Schusswaffen zur Öffnung der Kasse aufgefordert. Sie lehnte dies ab und schubste einen der Beiden in Richtung Ausgang. Hier kam er zu Fall und sein Komplize half ihm auf die Füße. Anschließend flüchtete das Duo ohne Beute Richtung Ahrenshooper Straße. Das zuständige Raubkommissariat der Polizeidirektion 6 hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: