Räuberischer Diebstahl

#Potsdam, Großbeerenstraße – 

Donnerstag, 10.06.2021, 15:02 Uhr – 

 

Nach derzeitigen Erkenntnissen entwendete am Donnerstagnachmittag ein Potsdamer in einem Lebensmittelgeschäft Blumendünger und entfernte sich anschließend mit einem Fahrrad. Ein Ladendetektiv folgte ihm jedoch und versuchte ihn festzuhalten, was jedoch nicht gelang. Der Tatverdächtige begab sich im weiteren Verlauf in ein Autohaus und bat um Hilfe. Da der Ladendetektiv in das Autohaus folgte und die Situation angespannt wirkte, wurden beide aus dem Gebäude gebeten. Der Mann soll dann auf dem Hinterhof das Diebesgut in eine Mülltonne gepackt und sich entfernt haben, wobei ihm der Detektiv bis an seine Anschrift folgte. Dort konnten die Polizeibeamten dann beide antreffen. Es wurde Anzeige wegen räuberischen Diebstahls aufgenommen. Der Potsdamer erstattete ebenfalls Anzeige gegen den Ladendetektiv wegen Körperverletzung, Sachbeschädigung und Beleidigung. Die weiteren Ermittlungen, insbesondere zu den genauen Abläufen, führt nun die Kriminalpolizei.

%d Bloggern gefällt das: