Räuberischer Diebstahl

#Beelitz, Virchowstraße – 

Samstag, 04.12.2021, 13:35 Uhr –

 

Nach Beelitz ist die Polizei am Samstagnachmittag gerufen worden. Nach derzeitigen Erkenntnissen nahm ein 23-jähriger Mann in einem Geschäft Waren aus dem Regal, steckte diese ein und verließ anschließend das Geschäft, ohne zu bezahlen. Als Mitarbeiter den Mann daraufhin ansprachen und bis zum Eintreffen der Polizei festhalten wollten, ging der 23-Jährige diese körperlich an. Alle drei beteiligten Mitarbeiter erlitten hierbei leichte Verletzungen, sie konnten den Mann jedoch an seiner Flucht hindern. Die Mitarbeiter gaben an, bei Bedarf selbstständig einen Arzt aufsuchen zu wollen. Da der Beschuldigte (somalischer Staatsbürger) keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat, wurde er auf Weisung der Staatsanwaltschaft vorläufig festgenommen und ins Gewahrsam verbracht. Er wurde am späten Samstagnachmittag einem Richter vorgeführt. Dieser ordnete Untersuchungshaft an. Die Polizei hat eine Anzeige wegen räuberischen Diebstahls aufgenommen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

%d Bloggern gefällt das: