Räuberischer Diebstahl

#Brandenburg an der Havel, Hohenstücken – Der Detektiv eines Supermarktes beobachtete am Mittwochnachmittag eine junge Frau beim Ladendiebstahl, hielt diese, auf frischer Tat ertappt, fest und alarmierte die Polizei. Durch Beißen und Losreißen versuchte die Frau jedoch der Situation zu entkommen, was dazu führte, dass der Ladendetektiv und eine weitere helfende Person dabei leicht verletzt und wurden. Sie mussten später von Rettungskräften ambulant behandelt werden. In diesem Gerangel trat die beschuldigte Heranwachsende gegen ein geparktes Fahrzeug, wodurch eine Delle entstand. Als kurze Zeit später Polizisten vor Ort waren, wurden die Beamten durch die Frau Beschuldigte und einem ihrer Bekannten bedroht und beleidigt. Es wurden dann Ermittlungen zu einem versuchten räuberischen Diebstahl, Beleidigung und Bedrohung eingeleitet.

%d Bloggern gefällt das: