Werbeanzeigen

Randalierer bedroht Passanten in Eberswalde

Am Samstagnachmittag wurde die Polizei nach Eberswalde, Am Finowkanal, gerufen.
Dort schlug ein Unbekannter mit einer Eisenstange auf mehrere Zäune ein und bedrohte zwei Frauen, die sich daraufhin in ihren PKW flüchteten. Der Täter schlug in der
weiteren Folge auf deren Fahrzeug ein und beschädigte es. In Richtung eines weiteren
Fahrzeuges warf er mehrere Steine. Einsatzkräften gelang es, den Täter zu stellen. Es
handelt sich um einen 33-jährigen Mann aus Eberswalde, der augenscheinlich unter
dem Einfluss von Alkohol und Betäubungsmitteln stand. Es wurde zunächst eine Blutprobenentnahme angeordnet. Anschließend wurde der Mann durch einen Arzt in eine
Klinik eingewiesen.
Gegen den 33- Jährigen wurden mehrere Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: