Randalierer gestellt

#Angermünde –

Am späten Abend des 29.07.2021 wurden Polizisten in die Rudolf-Breitscheid-Straße gerufen. Auf dem Gelände eines ehemaligen Einkaufsmarktes hatten sich Jugendliche aufgehalten, dort randaliert und ruhestörenden Lärm verbreitet. Tatsächlich konnten die Beamten acht Damen und Herren im Alter von 15 bis 19 Jahren antreffen. Bei einem der beiden 19-Jährigen fand sich ein Schlagstock, welcher sichergestellt wurde. Der junge Mann wird sich nun wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz verantworten müssen.

%d Bloggern gefällt das: