Randalierer in Gewahrsam genommen

#Perleberg – Ein 37-jähriger Prignitzer belästigte gestern gegen 20.30 Uhr in der Hamburger Straße auf einem Parkplatz einen Passanten und schlug ihm ins Gesicht. Im Anschluss beschädigte der 37-Jährige das Fahrzeug des Passanten und trat dagegen, Schaden ca. 500 Euro. Die hinzugerufenen Polizeibeamten stand offenbar unter Einfluss von Betäubungsmitteln, ein Drogenschnelltest reagierte positiv auf Cannabis und Amphetaminen. Eine Strafanzeige wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung wurde aufgenommen.

Gegen 23.00 Uhr wurden die Beamten dann in die Dobberziner Straße zu einer Ruhestörung gerufen. In der Wohnung hielt sich auch der 37-Jährige auf. Der Mann schrie laut herum und erhielt einen Platzverweis. Zudem hatte er ein szenetypisches Tütchen und Gebrauchsutensilien mit Anhaftungen von Betäubungsmitteln dabei, die von den Beamten sichergestellt wurden. Dem Platzverweis kam der 37-Jährige nicht nach, so dass er in Gewahrsam genommen wurde. Er stand noch immer untern Einfluss von Amphetamine und pustete 2,14 Promille. Erneut wurden Strafanzeigen aufgenommen.

%d Bloggern gefällt das: