Randalierer landete im Gewahrsam

#Prenzlau – 

Am Abend des 27.05.2021 sind Polizisten in die Winterfeldtstraße gerufen worden. Dort hatte ein 35 Jahre alter Mann Gegenstände aus einem Fenster seiner Wohnung geworfen, wodurch die Fensterscheibe einer weiteren Wohnung in Mitleidenschaft gezogen wurde. Den Polizisten gegenüber gebärdete sich der mit 1,22 Promille Alkoholisierte aggressiv und fand sich letztlich im Gewahrsam wieder. Bei seiner Durchsuchung entdeckten die Beamten einen Schlagring, ein Messer sowie geringe Mengen von Drogen. Das Ganze wurde sichergestellt. Aber auch im polizeilichen Gewahrsam wollte sich der Delinquent nicht beruhigen. Er schlug auf die Wände ein und zerstörte Fliesen. Kriminalisten der Inspektion Uckermark ermitteln nun zu den Vorwürfen der Sachbeschädigung sowie des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und des Waffengesetzes.

%d Bloggern gefällt das: