Rangierfehler

#Großräschen:                        Auf dem Markt in Großräschen kollidierten am Montag gegen 09:00 Uhr ein PKW FORD sowie ein RENAULT nach einem fehlerhaften Rangiermanöver. Die Schadenshöhe an den beiden Autos beträgt etwa 2.500 Euro. Rund 60 Minuten später fuhr bei einem Einparkmanöver ein Auto auf einem Parkplatz in der Alten Lindenstraße gegen eine Laterne. Verletzt wurde niemand. Die Schäden am Auto sowie an der Straßenlampe wurden mit mehreren hundert Euro beziffert.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: