Werbeanzeigen

#Rangsdorf – Kriminalpolizei in Teltow-Fläming sucht Besitzer von zwei Fahrrädern

#Rangsdorf, Bahnhofsvorplatz – Samstag, 04.05.2019, 04:00 Uhr – 

Ein Zeuge informierte am frühen Morgen des 04.05.2019 gegen 06:25 Uhr die Polizei über einen jungen Mann, der auf dem Bahnhofsvorplatz mit einem Fahrrad herumfuhr. Nachdem der Zeuge von dem Tatverdächtigen wahrgenommen wurde, stieg er von dem Rad, schmiss es in ein Gebüsch und rannte weg. Als der Zeuge kurz darauf abermals an dem Ort vorbeifuhr, konnte er wiederum eine diesmal größere Gruppe von jungen Männern dabei beobachten, wie sie ein weiteres Fahrrad in ein Gebüsch warfen. Die darüber in Kenntnis gesetzten Polizeibeamten konnten die Tatverdächtigen zwar in der Nähe nicht mehr antreffen, sicherten aber die Fahrräder, die wie von dem Zeugen beschrieben, nahe dem Bahnhofsvorplatz im Gestrüpp aufgefunden werden konnten.

1.      Fahrrad:

. grünes Damenrad

. Hersteller: GERMATEC

. 27 Zoll

. Nabenschaltung

2.      Fahrrad:

. weißes Mountainbike

. Hersteller: 2Fast4You

. Typbezeichnung: ATX777

. Kettenschaltung

Bislang konnte kein Eigentümer zu den Fahrrädern ermittelt werden. Daher bittet die Polizei um Mithilfe bei der Eigentümerermittlung.

Eigentümer oder Zeugen, die Hinweise zur Herkunft der Räder geben könne, werden gebeten sich unter der Rufnummer 03371 – 600 0 bei der Inspektion Teltow-Fläming zu melden.

Wer glaubt Eigentümer eines der abgebildeten Fahrräder zu sein, hält bitte einen geeigneten Eigentumsnachweis bereit, sodass die Kriminalpolizei den rechtmäßigen Besitz nachvollziehen kann.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: