#Rathenow – Alkoholisiert und ohne Fahrerlaubnis unterwegs

#Rathenow, Curlandstraße – Mittwoch, 01. Mai 2019, 23:10 Uhr –

Ein 40-Jähriger wurde am Mittwochabend von einer Polizeistreife kontrolliert. Die Polizeibeamen bemerkten schnell, dass der Fahrer eines PKW Opel nach Alkohol roch. Der Mann lehnte einen angebotenen Atemalkoholtest ab und behauptete, nicht selbst mit dem Wagen gefahren zu sein. Der Mann sollte vom Streifenwagen zur Entnahme einer Blutprobe gebracht werden. Dagegen wehrte er sich und versuchte mehrfach die Beamten zu treten. Wie sich bei der Prüfung seiner Personalien herausstellte, war der Mann nicht in Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Gegen den Mann wurden Anzeigen aufgenommen und er nach der Blutentnahme zu Fuß entlassen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: