#Rathenow – Angriff auf Polizeibeamte

#Rathenow, OT Semlin – So, 28.07.2019, gegen 01:35 Uhr – 

In der Nacht von Samstag zu Sonntag kam es bei einem Volksfest in Semlin zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Ein 17 jähriger Jugendlicher wurde dabei aus einer Personengruppe heraus geschlagen und leicht verletzt. Vor Ort befindliche Polizeibeamte schritten ein, um weitere Auseinandersetzungen zu verhindern. Dabei griff ein 20 jähriger, alkoholisierter Mann (0,94 Promille) einen Polizeibeamten an und schlug diesem in das Gesicht. Der Polizist konnte den Angriff unter Zuhilfenahme des Einsatzstockes und durch einfache körperliche Gewalt abwehren und den Mann fixieren. Der Polizeibeamte blieb unverletzt. Der Angreifer erlitt leichte Verletzungen und wurde zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen.

In der weiteren Folge des polizeilichen Einsatzes erschienen weitere Personen am Ort, die zum Teil aggressiv, beleidigend und provozierend gegenüber den Polizisten auftraten. Einige Personen stellten Bänke, Stühle und Fahrräder auf der Zufahrtsstraße zum Festgelände. Nach Hinzuziehung weiterer Einsatzkräfte wurden die Personen kontrolliert und die Straße beräumt. Von 13 Beteiligten im Alter von 18 – 25 Jahren wurden die Personalien festgestellt und ihnen wurden Platzverweise ausgestellt, denen sie nachkamen. Bei allen beteiligten Personen handelt es sich um deutsche Staatsbürger.

Mehrere Anzeigen wurden aufgenommen. Die Kriminalpolizei ermittelt nun weiter.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: