Werbeanzeigen

#Rathenow – Körperverletzung

 #Rathenow, Bereich Märkischer Platz/Berliner Straße/Mittelstraße – Donnerstag, 27.06.2019, 23:02 Uhr – 

 

Gestern am späten Abend wurde die Polizei von einem Körperverletzungsdelikt in Rathenow unterrichtet. Bislang konnte ermittelt werden, dass drei Männer im Alter von 53-, 33- und 26 Jahren gegen 23:00 Uhr auf ihren Fahrrädern aus Richtung Steinstraße in Richtung Goethestraße fuhren. Als sich die späteren Geschädigten auf Höhe des „City-Centers“ befanden, konnten sie mehrere Personen, sowohl junge Männer als auch junge Frauen, davor sitzend wahrnehmen. Die Gruppe befand sich nach den Aussagen der Geschädigten auf den dortigen Treppenstufen. Plötzlich seien zwei junge Männer aus der benannten Gruppe den Fahrradfahrern rennend gefolgt. Als die späteren Tatverdächtigen die Männer erreichten, zerrten sie diese von den Fahrrädern, bis sie am Boden lagen und wirkten körperlich mit Schlägen auf diese ein. Alle drei Männer wurden hierdurch verletzt, der 33-Jährige erlitt einen Knochenbruch. Eine weitere, zuvor unbeteiligte, Personengruppe griff sodann helfend ein und konnte weitere Handlungen seitens der Tatverdächtigen verhindern. Die zwei Angreifer entfernten sich schließlich zu Fuß in Fluchtrichtung Mittelstraße/Durchgang bei „Tim`s Cafe“. Die zu der Gruppe der Angreifer gehörenden jungen Frauen folgten diesen. Die sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen der Polizei führten nicht mehr zur Feststellung der Tatverdächtigen.

Die Kriminalpolizei ermittelt nunmehr wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung.

nach Aussage der Geschädigten wurden die Tatverdächtigen wie folgt beschrieben:

  1. Tatverdächtiger:

–         ca. 170 cm groß,

–         schlanke Gestalt,

–         südländischer Hauttyp

–         Zeugen vermuten syrischer Herkunft,

–         oranges T- Shirt

  1. Tatverdächtiger:

–         ca. 170 cm groß,

–         normale Gestalt,

–         sehr dunkler Hauttyp (Südsahara),

–         weißes Muskel-Shirt

Die Kriminalpolizei fragt:

Wer konnte am Donnerstagabend gegen 23:02 im Bereich des Märkischen Platzes/Berliner Straße/Mittelstraße, unweit des City Centers in Rathenow oder in der unmittelbaren Umgebung Beobachtungen machen, die mit dem geschilderten Sachverhalt in Verbindung stehen könnten oder kann Hinweise auf die unbekannten Tatverdächtigen geben?

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Havelland unter der Rufnummer 03322-275 0 zu melden oder bei jeder anderen Polizeidienststelle des Landes Brandenburg. Alternativ können Sie auch das Hinweisformular in unserem Bürgerportal unter: polbb.eu/hinweis nutzen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: