Raub

#Potsdam, Historische Innenstadt, Bassinplatz, An der Kirche – 

Samstag, 23.10.2021, 03:05 Uhr – 

 

Durch Zeugen wurde gemeldet, dass ein 17Jahre alter Jugendlicher von zwei männlichen Tätern, 21 und 16 Jahre alt, mit Fäusten ins Gesicht geschlagen wurde und in Folge sein Mobiltelefon entwendet worden sein soll. Die Täter flüchteten. Der Jugendliche wurde leicht verletzt und wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Beteiligten saßen zuvor in geselliger Runde zusammen und konsumierten Alkohol.

Ein weiterer Zeuge der Tat konnte die Täter kurze Zeit später am Hauptbahnhof feststellen und der Polizei zusprechen welche diese am Hauptbahnhof einer Kontrolle unterzogen. Das besagte Diebesgut konnte dabei jedoch nicht aufgefunden werden. Nach der Personalien-Feststellung wurden die Personen entlassen. Gegen sie wird nun wegen Raubes ermittelt.

%d Bloggern gefällt das: