Werbeanzeigen

Raub in Tankstelle – Täter festgenommen

#Trebbin, Berliner Tor, Tankstelle – Sonntag, 23.02.2020, 19:05 Uhr – 

Gestern Abend gegen 19:00 Uhr betrat ein 29-Jähriger eine Tankstelle in Trebbin, wo er nach längerem Aufenthalt den Laden nicht verlassen wollte und schließlich hinter den Verkaufstresen zu der  Kassiererin ging, um dort Tabakwaren an sich zu nehmen. Die 21-jährige Mitarbeiterin versuchte den Mann aus dem Verkaufsraum zu drängen und ihn daran zu hindern weitere Waren einzupacken. Währenddessen schlug der Tatverdächtige der Frau ins Gesicht, wodurch diese leicht verletzt wurde. Der Geschädigten gelang es den Mann aus dem Verkaufsraum zu drängen. Der Tatverdächtige floh nach der Tat, konnte jedoch aufgrund der guten Personenbeschreibung unweit des Tatortes gestellt werden. In seinem Rucksack konnte auch das Diebesgut entdeckt werden. Der 29-Jährige wehrte sich stark und musste durch mehrere Beamten am Boden fixiert werden. Der Mann wurde vorläufig festgenommen. Die Kriminalpolizei ermittelt nun gegen den Mann, der während der polizeilichen Maßnahmen psychische Auffälligkeiten erkennen ließ.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: