Rauch bemerkt

#Pritzwalk – Ein Zeuge bemerkte gestern Abend gegen 20.00 Uhr Rauch auf dem Dachboden und im Flur eines Mehrfamilienhauses in der Hagenstraße und alarmierte die Feuerwehr. Ein Brandort konnte zunächst nicht festgestellt werden, daher wurden die Wohnungen geöffnet. In einer Wohnung war es offenbar zu einem Brand gekommen, der jedoch noch vor Eintreffen der Feuerwehr gelöscht worden war. Der Mieter war nicht im Hause. Die betroffene Wohnung ist derzeit nicht bewohnbar. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 5.000 Euro geschätzt. Kriminaltechniker untersuchten den Brandort. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Verdachts der Brandstiftung.

%d Bloggern gefällt das: