Rauschgift beschlagnahmt

#Neuried, #Altenheim (ots)

Ein Anfang 30 Jahre altes Paar muss sich nach einer bei ihnen am Dienstagmorgen erfolgten Wohnungsdurchsuchung auf ein Strafverfahren wegen des Verdachts des Besitzes von Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge einstellen. Beamte des Polizeipostens Neuried haben Hinweise darüber erlangt, dass das Duo bei sich zu Hause unerlaubt Cannabis anpflanzen würde. Nachdem die Ermittler über die Staatsanwaltschaft Offenburg einen richterlichen Beschluss zur Wohnungsdurchsuchung erwirkt hatten, standen sie am Dienstagmorgen vor der Wohnungstür der Verdächtigen. Mit Erfolg: Über 500 Gramm getrocknete Cannabisblüten, verstaut in Einmachgläsern und im Marktwert von mehreren Tausend Euro, sowie jede Menge Samen zur Aufzucht von Cannbispflanzen konnten die Beamten bei dem Paar vorfinden und beschlagnahmen. Die Ermittlungen dauern an.

%d Bloggern gefällt das: