rbb24 spezial „rbb-Krise: Ist unser Rundfunk reformfähig?“

Mi 17.08.2022 22:15, rbb Fernsehen

Das rbb Fernsehen sendet am Mittwoch, 17. August, um 22.15 Uhr das 45-minütige rbb24 spezial „rbb-Krise: Ist unser Rundfunk reformfähig?“

Die Affäre um die ehemalige rbb-Intendantin Patricia Schlesinger befeuert die viel weitreichendere Debatte um die Notwendigkeit des öffentlich-rechtlichen Rundfunks, dessen Strukturen und dessen Kontrolle aufs Neue. Unter der Gesprächsführung von Volker Wieprecht diskutieren vier Gäste aus der Medienwelt die Frage „rbb-Krise: Ist unser Rundfunk reformfähig?“

Es debattieren: Hagen Brandstäter (geschäftsführender rbb-Intendant), Joachim Goll (rbb-Redakteur, Mitglied des „Teams-Recherche“ zur Aufklärung der Vorgänge), Ulf Poschardt (Chefredakteur WELTN24) und Bettina Schmieding (Medienredakteurin beim Deutschlandfunk).

%d Bloggern gefällt das: