Werbeanzeigen

Realschule Maschstraße am morgigen Dienstag wieder geöffnet

Braunschweig. Zwei der drei Abschlussklassen an der Realschule Maschstraße haben am morgigen Dienstag, 12. Mai, wieder Unterricht. Die Klasse, in der die an COVID-19 erkrankte Lehrerin unterrichtete, bleibt zwei Wochen in Quarantäne. Das gilt ebenso für die beiden Kollegen, bei denen der Verdacht auf eine Infektion bestand, der Test aber negativ verlief. Als Vorsichtsmaßnahme war am heutigen Montag der gesamte Unterricht an der Schule ausgefallen.

Weitere Informationen unter: www.braunschweig.de

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: