Werbeanzeigen

Rechts überholt

BAB 24/Fehrbellin

Der 58-jährige deutsche Fahrer eines Pkw Audi überholte am 04.08.19 gegen 16.30 Uhr im Baustellenbereich der Bundesautobahn 24 in Fahrtrichtung Hamburg zwischen den Anschlussstellen Kremmen und Fehrbellin einen Pkw Opel rechts. Als er bereits an dem Opel eines 33-Jährigen vorbei war, schnitt er diesen offenbar beim Fahrstreifenwechsel auf den linken Fahrstreifen. Hierbei berührten sich der Audi im Heckbereich linksseitig und der Opel im Frontbereich rechtsseitig. Gegen den Audifahrer wird ein Strafverfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr eingeleitet. Die Fahrzeuge blieben weiterhin fahrbereit. Es entstand ein Sachschaden von etwa 2.000 Euro.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: