Werbeanzeigen

Rechtswidrige Zueignungsabsicht

#Neuruppin –   

Gestern Nachmittag gegen 15:00 Uhr wurde eine 57-jährige Deutsche in einem Geschäft in der Junckerstraße dabei beobachtet, als sie drei kleine Flaschen Sekt in ihre Handtasche steckte und diese wieder verschloss. An der Kasse zahlte sie wenige andere Artikel, jedoch blieben die Sektflaschen in ihrer Tasche. Erst im Büro eines Detektives kam der Sekt wieder zum Vorschein. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: