Reh stoppt Audi

#Luckau:                       Auf der Bundesstraße 102 stoppte am Mittwochabend gegen 18:30 Uhr ein Reh die Fahrt eines PKW AUDI zwischen Zöllmersdorf und Luckau. Während das Tier von einem Polizeibeamten mit Schüssen aus der Dienstpistole von seinen verletzungsbedingten Qualen erlöst werden musste, blieb der Autofahrer unverletzt und der PKW mit rund 1.000 Euro Sachschaden fahrbereit.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: