Werbeanzeigen

Renitent gewesen

#Neuenhagen b. Berlin –

 

Am Abend des 19.05.2020 wollten sich Polizisten einen jungen Mann einmal etwas näher besehen. Er war mit anderen jungen Leuten im Liebermannweg aufgefallen war, weil die Gruppe es scheinbar mit den derzeitigen Kontaktbeschränkungen nicht so genau nahm. Doch wollte sich der 20-Jährige den Aufforderungen der Beamten partout nicht fügen und griff diese unvermittelt an. Er fand sich rasch auf dem Boden wieder und bei einer nun folgenden Durchsuchung stellte sich heraus, dass der Delinquent betäubungsmittelähnliche Substanzen mit sich führte. Was er jedoch nicht dabei hatte, war ein Ausweisdokument. Ein Bereitschaftsrichter gab daraufhin seine Zustimmung zur Durchsuchung der Wohnräume des Gestellten. Dort entdeckten die Polizisten weitere Drogen sowie Utensilien zum Drogenkonsum. Auch Hilfsmittel zum Anbau von psychogenen Pflanzen wurden gefunden. Darüber hinaus fand sich ein Schlagring an. Und was er mit Kopien von Geldscheinen wollte, wird der junge Mann nun ebenfalls erklären müssen. Gegen ihn wurden Ermittlungen eingeleitet. Die aufgefundenen Gegenstände sind sichergestellt.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: