Rentnerin nach Anrempler ins Gleis gestürzt – Bundespolizei sucht Zeugen

#Berlin – Mitte (ots)

Nachdem ein unbekannter Mann am Freitag eine 80-jährige Frau auf dem S-Bahnhof Wedding anrempelte, diese daraufhin das Gleichgewicht verlor und ins Gleis stürzte, sucht die Bundespolizei nun nach Zeugen und Hinweisen.

Gegen 7:50 Uhr rempelte der unbekannte Mann beim Überholen auf dem vollen Bahnsteig die Berlinerin – vermutlich versehentlich – an, sodass die Frau ins Gleis fiel. Zeugen konnten sie wieder auf den Bahnsteig ziehen. Sie klagte über starke Schmerzen und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Der unbekannte Mann verließ den Bahnsteig in unbekannte Richtung.

Die Bundespolizei ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung und sucht nach Zeugen. Wer hat die Tat am Freitag, 24. September 2021 gegen 7:50 Uhr, beobachtet und kann Angaben zu dem unbekannten Mann machen oder sonstige sachdienliche Hinweise zum Vorfall geben? Hinweise nimmt die Bundespolizei unter 030 / 20622 93 60 sowie unter der kostenfreien Hotline 0800 / 6888000 entgegen.

%d Bloggern gefällt das: