Rettungshubschrauber im Einsatz

Hohen Neuendorf – An einer Baustellenampel an der Landesstraße zwischen Pinnow und dem Berliner Ring (Bundesautobahn 10) hielt gestern gegen 15.20 Uhr ein 43-jähriger Oberhaveler verkehrsbedingt mit einem Pkw VW Amarok. Ein nachfolgender 53-jähriger Berliner bemerkte das offenbar zu spät und fuhr mit seinem Motorrad Triumph auf den VW auf. Dabei verletzten sich der Fahrer und seine 51-jährige Sozia, beide mussten mit Rettungshubschraubern in Berliner Krankenhäuser gebracht werden. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit, Schaden insgesamt ca. 12.000 Euro. Die Landesstraße musste für knapp zwei Stunden voll gesperrt werden.

%d Bloggern gefällt das: