Werbeanzeigen

Rettungskräfte angegangen

 #Eichwalde:                   Anwohner der August-Bebel-Straße riefen am Dienstagabend die Polizei, da sie bei einem Rettungseinsatz einen Angriff auf die Sanitäter anzeigen wollten. Dem vorausgegangen war ein Einsatz des Rettungswagens wegen zweier scheinbar lebloser Personen, die sich jedoch als erheblich berauscht herausstellten. Abgesehen von verbalen Unmutsäußerungen hatte jedoch kein körperlicher Angriff stattgefunden und der zunächst Beschuldigte, ein 41-jähriger Rumäne, war trotz eines Atemalkoholwertes von 3,06 Promille offenbar orientiert und keineswegs hilflos.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: