#Rettungskräfte und #Polizei angegriffen

#Velten –
Durch Kräfte des Rettungsdienstes sollte am 16.11.2019, 00:55 Uhr ein 61-jähriger deutscher Staatsangehöriger in ein Krankenhaus verbracht werden. Da die Person um sich schlug, erfolgte die Hinzuziehung von Kräften der Polizei. Durch den 61-jährigen wurde bei der Fixierung und Fesselung erheblicher Widerstand geleistet. Ein 29-jähriger Beamter wurde dabei derart verletzt, dass er im Krankenhaus behandelt werden musste und konnte seinen Dienst nicht fortsetzen konnte.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: