Rettungssanitäter bestohlen

#Wesel (ots)

 

Am Donnerstag gegen 01.50 Uhr kümmerten sich zwei Rettungssanitäter um eine verletzte Person an der Torfstraße. Dies nutzte ein Unbekannter aus, um sie zu bestehlen.

Während die Rettungssanitäter wenige Meter entfernt eine Person versorgten, öffnete der Täter die unverschlossene Fahrertür, beugte sich in das Fahrzeug und entwendete ein Handsprechfunkgerät (HRT) aus der Halterung an der Rückwand der Fahrerkabine.

Anschließend entfernte er sich auf einem älteren Hollandrad in Richtung Schmidtstraße.

Bei dem Täter handelte es sich um eine männliche Person jüngeren Alters (etwa um die 20 Jahre alt).

Er war dünn, groß (185 cm bis 190 cm), hatte einen Dreitagebart und ohrlange, leicht wellige blonde Haare.

Zur Tatzeit war mit einem grauen Kapuzenshirt und einer schwarzen Jogginghose bekleidet. Die Kapuze hatte er aufgezogen.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Wesel, Tel.: 0281 / 107-0.

%d Bloggern gefällt das: