Revierpolizei kontrollierte im Schulbereich

#Senftenberg –

Am Mittwochmorgen führten Revierpolizisten der Polizeiinspektion Senftenberg im Bereich einer Schule in der Rostocker Straße Verkehrskontrollen durch. Dabei stellten die Beamten binnen einer Stunde 18 Verstöße bei Erwachsenden, Kindern und Jugendlichen fest und ahndeten diese. Hauptsächlich waren Radfahrer unberechtigt auf dem Gehweg oder der falschen Straßenseite unterwegs. Zudem entdeckten die Beamten defekte Beleuchtungen an Fahrrädern, oder bemerkten das Telefonieren während der Fahrt mit einem Handy. Diese monatlichen Kontrollen werden auch in den Wintermonaten an jeweils wechselnden Orten im Stadtgebiet fortgeführt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: