Werbeanzeigen

#Rheinsberg – Hundehalter gerieten in Streit

Der 55-jährige Hundehalter passierte 24.08.2019 gegen 21:45 Uhr zusammen mit seiner Frau und den zwei großen nicht angeleinten Hunden das Grundstück des 68-Jährigen, der ebenfalls dort zwei kleine Hunde hielt. Die Hunde des 55-Jährigen ein Labrador und ein Bernadiner, liefen dann auf die Hunde des 68-Jährigen zu. Zu dessen Schutz nahm er seine Hunde auf den Arm. Als die großen Hunde sich dann bedrohlich näherten, setzte der 68-Jährige sein mitgeführtes Tierabwehrspray gegen beide Hunde ein. Dies missfiel dem 55-Jährigen und eilte seinerseits seinen Hunden zur Hilfe. Dies führte dazu, dass auch er mit dem Tierabwehrspray bedacht wurde. Dabei erlitt er eine Reizung der Augen, welche nicht medizinisch versorgt werden musste. Durch die hinzugerufenen Beamten konnte vor Ort geschlichtet werden. Das Tierabwehrspray wurde sichergestellt und Anzeigen gefertigt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: