#Rheinsberg OT #Großzerlang, Schopwasch – Brandstiftung

Am 11.05.2019 um 11:30 Uhr meldete ein benachbarter Zeuge den Brand eines Geräteschuppens auf einem Wochenendgrundstück. Beim Versuch den Brand zu löschen erlitten die Bewohner des Wochenendhauses im Alter von 57 und 34 Jahren leichte Verletzungen. Durch die Grenzbebauung des Geräteschuppens und der starken Hitzeentwicklung wurden zudem kleinere Schäden am benachbarten Grundstück verursacht. Ein Kriminaltechniker führte die Spurensicherung am Brandort durch. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Es entstand ein geschätzter Schaden in Höhe von 5.000,- Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: