#Rheinsberg – Wahlplakate umgekippt

Nach Zeugenhinweisen wurden an der Landesstraße 15 zwischen Dorf Zechlin und Möckern zwei umgekippte Wahlplakate einer Partei festgestellt. Die Plakate sind jeweils ca. vier Meter breit und drei Meter hoch und befinden sich neben der Fahrbahn. Aufgrund der Spurenlage kann davon ausgegangen werden, dass die Haltestützen der Plakate entfernt bzw. beschädigt wurden, so dass die Plakate nach vorne umkippten. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 500 Euro.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: