#Rheinsberg – Wildfangkorb gestriffen

Zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden von etwa 500 Euro kam es am 19.06.2019 gegen 08:15 Uhr in Rheinsberg auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Rhinstraße. Ein 44-jähriger Rheinsberger fuhr mit seinem PKW Peugeot Boxer an einem parkenden Nissan vorbei, der einen „Wildfangkorb“ an der Anhängerkupplung angebracht hatte. Diesen Korb bemerkte er jedoch nicht und stieß mit seinem Fahrzeug dort an. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: