Richter bestätigt Ingewahrsamnahme

#Brandenburg an der Havel, Hohenstücken, Tschirchdamm – 

Tatzeit: Samstag, 29.05.2021, 18:38 Uhr – 

 

Nachdem ein 34- Jähriger am Samstag widerholt wegen Ladendiebstahl und Hausfriedensbrüchen in einem Geschäft aufgefallen war, wurde er schlussendlich zur Verhinderung weiteren Taten ins Gewahrsam der Polizeiinspektion Brandenburg verbracht. Dort durfte er dann auch gleich noch seinen überaus hohen Rausch von knapp 3 Promille ausschlafen. Entsprechende Strafanzeigen wurden gefertigt und werden nun weiter bei der Kripo bearbeitet.

%d Bloggern gefällt das: