Werbeanzeigen

Rollerfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen

#Potsdam, Schlänitzsee, Marquardter Chaussee – Donnerstag, 04.06.2020, 15:45 Uhr –

 

Die 42-jährige Fahrerin eines PKW BMW fuhr auf der Marquardter Chausee stadtauswärts. Als sie auf ein Grundstück einbiegen wollte, blinkte sie und bremste ab. Dies bemerkte ein hinter ihr fahrender Motorrollerfahrer zwar noch und bremste ebenfalls, kam dabei aber ins Schlingern, stürzte und prallte in das Auto. Ersten Ermittlungen zufolge war er zuvor zu dicht hinter dem PKW gefahren. Der 55-jährige wurde leicht verletzt. Er wollte selbständig einen Arzt aufsuchen. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von etwa 5.600 Euro. Beide blieben fahrbereit.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: