Werbeanzeigen

Rollerfahrer schwer verletzt

#Zeesen: Die Polizei wurde am Dienstag gegen 14:30 Uhr über einen Verkehrsunfall informiert, der sich auf der Karl-Liebknecht-Straße ereignet hatte. Auf Höhe des Bahnhofes war ein DAELIM-Motorroller gegen die Mittelinsel geprallt und der 69-jährige Fahrer stürzte. Mit schweren, jedoch nicht lebensbedrohlichen Verletzungen wurde der Berliner stationär ins Krankenhaus aufgenommen. Der Motorroller wurde sichergestellt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: