Werbeanzeigen

Rollerfahrerin nach Unfall verstorben

#Berlin – Bei einem Verkehrsunfall heute Morgen in Heinersdorf wurde eine Motorrollerfahrerin so schwer verletzt, dass sie vormittags in einem Krankenhaus verstarb. Nach den bisherigen Ermittlungen und Aussagen soll die 39-Jährige gegen 8 Uhr mit dem Roller hinter einem Lkw gefahren sein, der die Blankenburger Straße stadteinwärts befuhr. Als der Lastwagen nach rechts in die Mimestraße abbog, soll die Zweiradfahrerin links an diesem vorbeigefahren und in der Folge mit einem entgegenkommenden Nissan, den ein 38-Jähriger fuhr, zusammengestoßen sein.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: