Rollerfahrerin und Mitfahrerin bei Unfall verletzt

#Potsdam, Babelsberg Süd, Großbeerenstraße –

Freitag, 30.04.2021, 15:58 Uhr – 

Zwei junge Frauen, die gemeinsam auf einem Motorroller unterwegs waren, sind bei einem Verkehrsunfall am Freitagnachmittag leicht verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen war die 17-jährige Rollerfahrerin mit ihrer 18-jährigen Mitfahrerin auf der Großbeerenstraße in Richtung Fritz-Zubeil-Straße unterwegs, als ein 72-jähriger Autofahrer vor ihr verkehrsbedingt anhalten musste. Die Rollerfahrerin hielt ebenfalls an. Dies bemerkte offenbar eine 88-jährige Autofahrerin, die hinter dem Motorroller fuhr, zu spät. Sie fuhr mit ihrem Wagen auf den Roller auf und schob diesen wiederum auf das davorstehende Fahrzeug. Im weiteren Verlauf stürzten die Rollerfahrerin und ihre Mitfahrerin. Sie wurden beide leicht verletzt, die Mitfahrerin wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden von rund 4.000,- Euro. Die Großbeerenstraße musste zeitweise in beide Richtungen gesperrt werden.

%d Bloggern gefällt das: