Rote Ampel übersehen

#Wittenberge –   

Ein 90-jähriger Fahrer eines PKW Skoda übersah am Sonntag um 17.15 Uhr beim Befahren der Lenzener Chaussee aus Richtung der Bundesstraße 189 kommend in Richtung Stadtzentrum eine rote Ampelphase an der Ampelkreuzung zum WEZ. In der Folge stieß der Skoda mit dem im Kreuzungsbereich als Linksabbieger befindlichen PKW Opel einer 47-jährigen Geschädigten zusammen. Durch die Kollision waren beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit und es entstand insgesamt ein Sachschaden von 4.000 Euro.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: